Zug rammt Pkw: Fahrerin rettet sich aus Wagen

In Finnentrop (Kreis Olpe) ist am Mittwochabend ein Pkw mit einem Güterzug kollidiert. Die 41-jährige Fahrerin des Pkw konnte sich zuvor aus dem Wagen retten. Zuvor war sie bei geöffneter Schranke auf den Bahnübergang gefahren, wo ihr Wagen aus bislang ungeklärten Gründen liegenblieb. Trotz eingeleiteter Notbremsung stieß der herannahende Zug mit dem Pkw zusammen und schob diesen mehrere hundert Meter durch das Gleisbett. Der Zugführer erlitt einen Schock und wurde im Krankenhaus behandelt. Die Zugstrecke war etwa vier Stunden lang gesperrt.