| 17.02 Uhr

Hubschrauberfahndung in Recklinghausen
Zwei Männer sprengen Geldautomaten

Recklinghausen. Zwei Männer haben in der Nacht zu Samstag in Recklinghausen einen Geldautomaten gesprengt. Die Täter seien mit einem dunklen Wagen geflohen, teilte die Polizei mit. Die Beamten fahndeten demnach mit einem Hubschrauber nach den Männern. Die Suche nach ihnen blieb zunächst erfolglos. Die Summe des erbeuteten Bargelds ist noch nicht bekannt.
(lnw)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hubschrauberfahndung in Recklinghausen: Zwei Männer sprengen Geldautomaten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.