| 10.02 Uhr

Düsseldorf / Viersen
Polizeiaktion gegen Temposünder und Verbrecher

Düsseldorf / Viersen. Landesweit sind seit Montag wechselnde Polizeibehörden mit Großaktionen im Einsatz. So wurden etwa im Kreis Viersen gestern innerhalb von acht Stunden zehn Haftbefehle gegen gesuchte Straftäter vollstreckt, 15 Verkehrssünder angezeigt und mehr als 450 Personen kontrolliert. In Düsseldorf sperrte die Polizei am frühen Abend mehrere Hauptzufahrtsstraßen, darunter die Kevelaerer Straße, und kontrollierte die Fahrer. Es ging dabei um Verkehrssünder ebenso wie darum, mobile Diebesgruppen zu stoppen. Eine NRW-Bilanz soll nächste Woche gezogen werden.

(sg)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf / Viersen: Polizeiaktion gegen Temposünder und Verbrecher


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.