| 07.52 Uhr

Mönchengladbach
Ritter laden zum Fest aufs Schloss Rheydt ein

Mönchengladbach. Gestandene Ritter kreuzen auf der Turnierwiese von Schloss Rheydt in Mönchengladbach wieder die Klingen. Vom 12. bis zum 14. August kämpfen sie um die Gunst des Publikums, das die Veranstalter während des Ritterfestes rund um das Schloss begrüßen wollen. Mit bis zu 15.000 Gästen rechnet die Marketing-Gesellschaft Mönchengladbach auch diesmal wieder.

Für zwölf Euro Eintritt pro Tag (Kinder bis zwölf Jahre vier Euro) können Gäste über einen mittelalterlichen Handwerkermarkt spazieren, sich von Gauklern bespaßen lassen oder ihre Fähigkeiten im Bogenschießen und Axtwerfen trainieren. "Brätereyen" und Tavernen bieten Essen und Getränke an.

Die Stunt-Reitergruppe "Die Kaskadeure" präsentiert ein Turnier mit Kämpfen und Flammen. Zwischen den Wettkämpfen wird Buhurt, die sportliche Auseinandersetzung im Schwertkampf, gezeigt. Für Kinder wird außerdem ein umfangreiches Programm geboten - dazu gehören ein Ritterturnier, eine Greifvogel-Vorführung und ein handbetriebenes Karussell.

Verlosung Die Rheinische Post verlost fünfmal zwei Eintrittskarten sowie einen geführten Rundgang für zwei Personen (Termin nach Absprache). Wer heute bis 24 Uhr unter 01379 88 67 10 (50 Cent/Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk abweichend) anruft, kann gewinnen. Oder SMS mit dem Kennwort "RP1", Leerzeichen, Ihrem Namen und Adresse an 1111 (ohne Vorwahl, 50 Cent/SMS)! Teilnahme erst ab 18 möglich.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Ritter laden zum Fest aufs Schloss Rheydt ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.