| 02.30 Uhr

SEK der Polizei befreit entführtes Kleinkind

Saarbrücken/Erkrath (RP). Ein Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei hat in Erkrath ein Kleinkind befreit, das von seinem Vater in Saarbrücken entführt worden war. Der 30-Jährige war vor knapp zwei Wochen mit dem 18 Monate alten Mädchen untergetaucht. Er habe damit gedroht, das Kind zu töten, sollte ihm das Sorgerecht nicht übertragen werden, wie die Polizei mitteilte. Der Mann hatte die Kleine nicht wie vereinbart zur getrennt von ihm lebenden Mutter zurückgebracht.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

SEK der Polizei befreit entführtes Kleinkind


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.