| 12.25 Uhr
Schlossherbst
Rundgang durch den Dycker Schlosspark
Schlossherbst: Rundgang durch den Dycker Schlosspark
Das Wasserschloss. FOTO: Michael, Reuter
Von einem malerischen englischen Landschaftsgarten umgeben steht das mehr als 900 Jahre alte Schloss Dyck im Jüchener Ortsteil Damm. Von Nadine Fischer

Es zählt zu den kulturhistorisch bedeutendsten Wasserschlössern im Rheinland und ist immer wieder Schauplatz für Festivals, Konzerte, Märkte oder Ausstellungen. Zudem bietet die Stiftung Schloss Dyck regelmäßig Führungen über das Gelände an, der englische Landschaftsgarten und die Orangeriehalbinsel sind beinahe täglich für Besucher geöffnet.

Im Oktober lädt die Stiftung zum zweiten Mal zum Schlossherbst auf das historische Anwesen ein: Am Samstag, 6. Oktober und Sonntag, 7. Oktober, jeweils 10 bis 18 Uhr, präsentieren rund 100 Aussteller Produkte passend zur Jahreszeit. Herbstzeit ist Pflanzzeit, Erntezeit und Vorbote des Winters – entsprechend vielfältig ist das Angebot an Gräsern, Stauden und Blumenzwiebeln, an Gartenaccessoires, Herbstmode und Deko-Artikeln. iDie Schlossanlage im Jüchener Ortsteil Damm ist dienstags bis freitags sowie an Sonn- und Feiertagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Der Eintritt kostet für Erwachsene acht Euro, für Kinder einen Euro. Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt. Mehr Infos unter http://www.stiftung-schloss-dyck.de

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar