| 11.30 Uhr
Experten-Rat
So klebt die Tapete richtig
Experten-Rat: So klebt die Tapete richtig
Heiner Pistorius ist Obermeister der Maler-Innung Düsseldorf. FOTO: privat
Generell kann jeder Mensch, der handwerklich ein wenig begabt ist, einfachste Streicharbeiten selbst erledigen.

Auch Tapezieren ist nicht allzu schwer. Doch bei solchen Kleinigkeiten sollte man präzise arbeiten. Fußleisten und Steckdosen müssen abgeklebt werden. So erspart sich der Heimwerker mühevolles Entfernen von Farbspritzern. Tapeten-Bahnen dürfen nicht überlappend oder lückenhaft geklebt werden sondern Kante an Kante. Im Allgemeinen kann der Laie diese Aufgaben meistern. Der Fachmann sollte jedoch gerufen werden, sobald es um Außenarbeit geht. Er kann den Untergrund richtig einschätzen und prüft die Witterungsbelastung. Andernfalls kann die Wandbekleidung abplatzen, es bildet sich Schimmel oder Moos wächst über das Mauerwerk. Hier ist ein Fachmann gefragt.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar