| 12.36 Uhr

Versuchter Mord an Heiligabend
15-Jährige aus Dinslaken wollte Mutter erdrosseln

Duisburg. Ein 15-jähriges Mädchen und ihr 28 Jahre alter Freund sind an Heiligabend um kurz nach 1 Uhr in Dinslaken festgenommen worden. Beide hatten versucht, die 45-jährige Mutter des Mädchens zu erdrosseln, teilte die Polizei mit.

Ein Nachbar in einem Mehrfamilienhaus an der Schillerstraße war durch laute Geräusche aufmerksam geworden. Der 26-Jährige griff ein und rettete die Frau. Er alarmierte die Polizei, die beide festnahm. Die Mutter wurde von einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Der Amtsrichter erließ gegen die 15-Jährige und den 28-Jährigen Haftbefehle wegen versuchten Mordes. Es wurde eine Mordkommission eingesetzt.

(irz)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.