| 00.00 Uhr

Dinslaken
17-Jährige auf Schlossstraße sexuell belästigt

Dinslaken. Ein Unbekannter hat am Samstag gegen 14.30 Uhr auf der Schlossstraße eine 17-Jährige sexuell belästig.

Wie die Polizei mitteilöte, war die junge Frau mit einem Hund unterwegs, als sie in Höhe der Emscherbrücke in ihrer Gehrichtung einen Unbekannten mit einem Fahrrad sah. Die junge Frau wechselte die Straßenseite, woraufhin der Mann sie zunächst sexuell beleidigte.

Er folgte der 17-Jährigen mit einem Fahrrad und berührte sie unsittlich. Anschließend flüchtete er über die Hirschstraße in Richtung Duisburg-Walsum. Ein Zeuge, der den Sachverhalt von Weitem beobachtet hatte, kümmerte sich um das Mädchen.

Der Mann ist etwa 30 Jahre alt, sieht osteurpäisch aus, hat schwarze Haare, buschige Augenbrauen, einen dunklen Teint und sprach gebrochen Deutsch. Bekleidet war er mit einem kurzen, rot-braun-kariertem Hemd und einer weiten, hellen Stoffhose. Er trug einen braun-weißen Rucksack und war mit einem Fahrrad unterwegs, das weiße Griffe hat.

Hinweise auf den Gesuchten nimmt die Polizei in Dinslaken, Telefon 02064 6220, entgegen.

Quelle: RP