| 00.00 Uhr

Dinslaken
23-Jähriger geschlagen und getreten

Dinslaken. Ein bislang unbekannter Täter hat am Sonntag gegen 19.20 Uhr einen 23-jähriger Dinslakener geschlagen und getreten. Wie die Polizei gestern mitteilte, war er zu Fuß auf der Wilhelm-Lantermann-Straße in Richtung Wielandstraße unterwegs. Kurz hinter der Einmündung der Bahnhofstraße traf er auf eine größere Personengruppe. Einer der sieben Unbekannten aus dieser Gruppe sprach den 23-Jährigen an. Dann schlug er ihm unvermittelt ins Gesicht, stieß ihn zu Boden und trat mehrfach auf ihn ein. Die übrigen Unbekannten aus der Gruppe kamen dem Dinslakener daraufhin zu Hilfe. Anschließend entfernte sich die Gruppe sowie der Tatverdächtige in Richtung Hünxer Straße. Die Männer sind 18 bis 25 Jahre alt, sehen südländisch aus. Sie hatten dunkle Kleidung an. Einer trug einen Fernseher.

Hinweise auf die Gesuchten nimmt die Polizei in Dinslaken, Telefon 02064 6220, entgegen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: 23-Jähriger geschlagen und getreten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.