| 00.00 Uhr

Voerde
32-jähriger Voerder geschlagen und getreten

Voerde. Opfer eines versuchten Raubes ist am Montag gegen 4.45 Uhr 32-jähriger Voerder geworden. Wie die Politzei mitteilte, schlugen ihm unbekannte Täter von hinten gegen den Kopf, als er sein Wohnhaus am Tillmannsweg verließ. Der 32-Jährige stürzte zu Boden. Während ein Täter seinen Rucksack und seine Hosentaschen nach Wertgegenständen durchsuchten, trat ein weiterer auf den Voerder ein. Als die Täter keine Beute fanden, flüchteten sie. Der Voerder verletzte sich leicht.

Hinweise auf den Täter nimmt die Polizei in Voerde unter Telefon 02855 96380 entgegen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Voerde: 32-jähriger Voerder geschlagen und getreten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.