| 00.00 Uhr

Dinslaken
50 Jahre Bauzentrum Mehring

Dinslaken. Zum Jubiläum veranstaltet das Unternehmen eine dreitätige Hausmesse.

Dieses Unternehmen ist nicht auf Sand errichtet worden, auch wenn sich die Mitarbeiter bestens mit diesem Material auskennen. Seit 50 Jahren besteht das Bauzentrum Mehring, ein Familienunternehmen, bei dem mit Egbert und Gunther Mehring mittlerweile die sechste Generation am Ruder steht. Anfang September wird der runde Geburtstag drei Tage lang gefeiert.

Die Wurzeln des Unternehmens sind noch viel älter und liegen am Dinslakener Altmarkt. Dort hatte Johann Mehring 1848 ein Fuhrunternehmen gegründet. Um 1900 entwickelte sich die Firma zum Kohlenhandel. Weitere 50 Jahre später wird auf eine neue Energieform gesetzt: Heizöl gehört nun zum Sortiment. Vor 50 Jahren folgte die nächste Erweiterung des Geschäftsbetriebs um den Handel mit Baustoffen. "1965 war der erste Spatenstich, 1966 die Eröffnung", blickt Egbert Mehring zurück. An der Max-Eyth-Straße eröffnete der Baustoffhandel Mehring als eines der ersten Unternehmen im Gewerbegebiet Dinslaken-Mitte. Diesen Standortwechsel, der nun der Anlass zum Feiern ist, hatte Heinrich Mehring vollzogen. Damit, so Egbert Mehring, sei die Neuausrichtung als Baustoffhandel realisiert worden. Heute sei das Unternehmen kein typischer Baumarkt, viel mehr ein Fachhandel, bei dem Handwerker genauso an der richtigen Adresse sind wie Privatleute, wenn es um die Themen Bauen, Renovieren und Modernisieren geht.

Auch heute gebe es diejenigen, die alles selber machen. Doch hat Egbert Mehring auch den Trend festgestellt, dass die Kunden wieder vermehrt auf das Know-How von Handwerker setzen, wenn sie im Haus oder Wohnung renovieren wollen. So können die Mehring-Mitarbeiter nicht nur bei der Auswahl der benötigten Materialien helfen, sondern bei Bedarf auch den benötigten Handwerksbetrieb vermitteln.

Unter dem Dach des Bauzentrums befindet neben dem Baustoffhandel auch ein Fachmarkt mit verschiedenen Ausstellungen rund ums Bauen und Modernisieren. Um die Anliegen der Kunden kümmern sich rund 40 Angestellte. Zudem bietet das Unternehmen Ausbildungsplätze in dem Beruf Groß- und Außenhandelskaufmann an.

Damit auch die Kunden etwas vom runden Geburtstag haben, führt das Unternehmen vom 1. bis zum 3. September eine Hausmesse durch. Zudem wird ein Gewinnspiel durchgeführt. Dabei, so Egbert Mehring, gebe es jede Menge Informationen für die Kunden zu Problemlösungen rund ums Bauen und Renovieren. Auf dem Programm stehen Vorführungen zum barrierefreien Duschen, zur Schimmelsanierung, Fassadendämmung, zum staubfreies Arbeiten und zum Thema Türen-Fenster-Sicherheit.

(mt)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: 50 Jahre Bauzentrum Mehring


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.