| 00.00 Uhr

Dinslaken
76-Jährige auf Parkplatzsuche demoliert drei Autos und Baum

Dinslaken. Drei demolierte Autos und ein beschädigter Baum waren das Ergebnis eines Unfalls, bei dem sich eine 76-jährige Dinslakenerin glücklicherweise nur leicht verletzte. Am Montag gegen 10.45 Uhr hatte die 76-Jährige auf einem Parkplatz an einem Krankenhaus an der Kreuzstraße den Rückwärtsgang eingelegt. Zeugen zufolge fuhr sie anschließend mit hoher Geschwindigkeit rückwärts über den Parkplatz. Die Dinslakenerin stieß zunächst mit ihrem Citroen Picasso gegen das Heck eines geparkten Audi A 6, der durch die Wucht des Aufpralls wiederum gegen einen Volvo V 40 prallte. Da die Fahrerin ihr Fahrzeug nicht abbremste, stieß sie erneut gegen den Audi, so dass dieser sich um 90 Grad drehte.

Hiernach kollidierte sie mit dem Volvo und schob diesen anschließend gegen einen Baum. Erst dann kam auch der Citroen Picasso der 76-Jährigen zum Stehen. Angestellte des Krankenhauses kümmerten sich um die leicht verletzte Dame. Weder der Audi noch der Volvo waren mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Den entstandenen Schaden an den Pkw und dem Baum schätzt die Polizei auf rund 35.000 Euro.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: 76-Jährige auf Parkplatzsuche demoliert drei Autos und Baum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.