| 00.00 Uhr

Dinslaken
A 3: Autofahrerin bei Unfall schwer verletzt

Dinslaken. Schwer verletzt wurde am Mittwoch eine Autofahrerin auf der A 3 bei Hamminkeln. Die Frau war bei einem Ausweichmanöver mit ihrem Pkw gegen die Schutzplanke geprallt. Wie die Polizei mitteilte, war gegen 13.35 Uhr eine 19-jährige Niederländerin in ihrem Fahrzeug auf der A 3 in Richtung Köln unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Hamminkeln und Wesel wollte sie vom rechten auf den linken Fahrstreifen wechseln. Dabei bemerkte sie einen nachfolgenden Kleintransporter zu spät. Beim Ausweichen geriet ihr Pkw ins Schleudern und prallte gegen die Leitplanke. Die Niederländerin wurde durch einen per Hubschrauber eingeflogenen Notarzt versorgt und dann mit einem Rettungswagen zur Behandlung ihrer schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: A 3: Autofahrerin bei Unfall schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.