| 00.00 Uhr

Dinslaken
Akkordeonorchester spielt Musik aus drei Jahrhunderten

Dinslaken. Als Gäste treten am 17. Januar Tom Bauer und das Amalfi Sound Orchestra in der GHZ-Aula in Hiesfeld auf.

Das Akkordeon-Orchester 1980 Dinslaken/Oberhausen hat bei seinem Wunschpartner angefragt. Tom Bauer und das Amalfi Sound Orchestra haben sofort zugesagt. Somit wird es am Sonntag, 17. Januar, Beginn 17 Uhr, in der Aula des Gymnasiums des Gustav-Heinemann-Schulzentrums in Hiesfeld ein Konzert geben, das die Überschrift "Bekannte Melodien aus drei Jahrhunderten" trägt.

Tom Bauer & sein Amalfi Sound Orchestra legen sich auf kein spezielles Genre fest. Gerade durch die Verschiedenheit der Stile und Stücke werden Konzerte zu einem ganz besonderen Erlebnis. Glänzende Salonperlen mischen sich unter strahlende Popjuwelen. Lateinamerikanische Klänge werden zu Filmmusiken und Konzertwalzer weiten sich zu Mitsinghymnen aus. Die Verbindung der Akkordeonisten zu dieser Gruppe verspricht ein interessantes Konzert.

Eintrittskarten (zehn Euro, ermäßigt für Jugendliche fünf Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr) gibt es in den Vorverkaufsstellen, so zum Beispiel in der Neutor-Galerie und bei Medi-Max im Gewerbegebiet Mitte sowie unter der Telefonnummer 02064-73587.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Akkordeonorchester spielt Musik aus drei Jahrhunderten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.