| 00.00 Uhr

Dinslaken
An DIN-Tagen wird wieder am Rutenwallweg getrödelt

Dinslaken. Konzept und Standort des Kindertrödels im Rahmen der DIN-Tage haben sich bewährt: Auch in diesem Jahr findet der Kindertrödel deswegen auf dem Parkplatz Rutenwallweg statt. Nach vielen Jahren an der Neustraße hatte Din-Event die Veranstaltung im vergangenen Jahr dorthin verlegt.

Auch das Anmeldeverfahren wurde im vergangenen Jahr eingeführt, so dass sich niemand mehr in der Frühe an der Neustraße um Plätze balgen muss. Wer bei den DIN-Tagen vom 26. bis 28. August trödeln möchte, kann sich einen - wie immer kostenlosen - Standplatz reservieren. Die Anmeldungen werden am Freitag, 1. Juli, 15 bis 16 Uhr, sowie am Samstag, 2. Juli, 11 bis 12 Uhr, an der Information der Neutor-Galerie entgegen genommen. Anschließend besteht noch die Möglichkeit, sich telefonisch Restplätze bei Din-Event unter Telefon 02064 4296-0 zu sichern.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: An DIN-Tagen wird wieder am Rutenwallweg getrödelt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.