| 00.00 Uhr

Dinslaken
Anklage lautet auf Mordversuch

Dinslaken. Eine 15-Jährige aus Dinslaken und ihr 29-jähriger Bekannter sollen gemeinsam versucht haben, die Mutter des Mädchens zu töten. Von Stefan Kober

Die Staatsanwaltschaft Duisburg hat eine 15-jährige Schülerin aus Dinslaken und einen inzwischen 29-jährigen Bekannten wegen versuchten Mordes angeklagt. Die beiden sollen gemeinsam versucht haben, die Mutter (45) des Mädchens zu töten.

Am frühen Morgen des Heiligabends des vergangenen Jahres gegen 1 Uhr habe die 15-Jährige dem Mann die Tür der Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Schillerstraße in der Dinslakener Innenstadt geöffnet und ihm ein Kissen gegeben. Das habe der heute 29-Jährige der schlafenden Mutter ins Gesicht gedrückt. Als die Frau aufwachte, soll der Mann versucht haben, sie mit einem Schal zu erdrosseln. Zur Vollendung des Mordversuchs kam es allerdings nicht, weil ein Nachbar Geräusche und Hilferufe aus der Wohnung gehört, sich daraufhin gewaltsam Zutritt verschafft und den Mann dann von der Mutter weggerissen hatte. Die 45-Jährige wurde bei der Attacke nur leicht verletzt.

Die 15-Jährige und ihr Bekannter wurden von der Polizei festgenommen. Beide sitzen seit dem Vorfall in Untersuchungshaft. Weder das Mädchen noch der Mann sind polizeilich bislang in Erscheinung getreten.

Die Staatsanwaltschaft sieht das Mordmerkmal der Heimtücke erfüllt. In ihren Vernehmungen haben die beiden Angeklagten den Tatvorwurf im Wesentlichen eingeräumt. Die Tochter soll allerdings erklärt haben, sie habe nicht gewollt, dass die Mutter sterbe. Das Tatmotiv ist noch nicht eindeutig geklärt. Die 15-Jährige soll aber von Streitigkeiten mit ihrer Mutter berichtet haben. Im Prozess wird auch noch geklärt werden müssen, in welcher Beziehung die 15-Jährige und der Mann zueinander standen. Offenbar hatten sich beide über das Internet kennengelernt. Der Mann hatte in Südostasien gelebt und studiert und war erst kurz vor der Tat nach Deutschland gereist. Der Prozess am Landgericht ist noch nicht terminiert.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Anklage lautet auf Mordversuch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.