| 00.00 Uhr

Voerde
Anna und Wilhelm Fengels feiern ihre Eiserne Hochzeit

Voerde. Als junges Mädchen hatte Anna Fengels ihrem verwitweten Onkel bei der Landarbeit in Stockum ausgeholfen. Und dabei ihre große Liebe kennengelernt - Wilhelm Fengels. Er war 19, sie gerade 17 Jahre. Beim Tanzen in den Lokalen Westerfeld und Pliester kamen sie sich näher, geheiratet wurde 1951 - das ist inzwischen 65 Jahre her. Heute feiert das Paar seine Eiserne Hochzeit.

Viel erlebt hätten die beiden in all den Jahren, bei elf Kindern kann man sich das gut vorstellen. Während Wilhelm Fengels als Stahlbauschlosser bei Babcock arbeitete, kümmerte sich seine Frau Anna um die Kinderschar und den damit verbundenen Haushalt. Anfangs hatte die Familie noch in Mehrum gewohnt, später aber baute sie ihr eigenes Heim in Friedrichsfeld, wo das Jubelpaar noch heute lebt. Alles habe sich immer um die Arbeit gedreht - erst als die Kinder schließlich aus dem Haus waren, gönnten sich Wilhelm und Anna Fengels ihre "Traumurlaube". Gefeiert wird der Ehrentag von Anna und Wilhelm Fengels aus Gesundheitsgründen nicht, die Familie, darunter auch die 13 Enkel, wird sich aber ein Stelldichein geben und die herzlichsten Glückwünsche aussprechen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Voerde: Anna und Wilhelm Fengels feiern ihre Eiserne Hochzeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.