| 00.00 Uhr

Dinslaken
"Architektonische Führung" über das Zechengelände

Dinslaken. Eine "architektonische Führung" über das ehemalige Lohberger Zechengelände bietet Stadtplanerin Anja Sommer am Sonntag, 12. juni, zwischen 15 und 16.30 Uhr an. Die architektonische Bedeutung der Gesamtanlage und der Einzelgebäude der Zeche Lohberg als herausragende Zeitzeugnisse der Industriearchitektur des 20. Jahrhunderts sowie der Wandel des Geländes durch die aktuellen Baugeschehnisse und Neuplanungen bilden die thematischen Schwerpunkte dieser 90-minütigen Führung.

Auf einzelnen Wegstationen werden einerseits die baulich-technischen Besonderheiten und Baustile der denkmalgeschützten Gebäude in ihrem historischen Kontext erläutert - inclusive einer Innenbesichtigung. Andererseits erhalten die Teilnehmer einen aktuellen Überblick über die derzeitigen Entwicklungen wie etwa die Kunstprojekte im Bergpark, das zukünftige Wohngebiet oder das Kreativquartier. Im Anschluss kehren die Teilnehmer mit Anja Sommer in das Alte Casino der Zeche zu einem kleinen Imbiss ein.

Treffpunkt zur Führung ist der Wasserturm im Bergpark. Die Teilnehmergebühr beträgt 10 Euro plus vier Euro für das Buffet. Festes Schuhwerk ist erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt.

Anmeldung bei Anja Sommer, Telefon 02064 428533 oder: info@sommerfilz.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: "Architektonische Führung" über das Zechengelände


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.