| 00.00 Uhr

Dinslaken
Asylbewerber: nächste Woche fünf Zuweisungen

Dinslaken. Die Bezirksregierung Düseldorf hat den Kommunen, auch der Stadt Dinslaken, beim Beherbergen von Flüchtlingen etwas Luft verschafft. Für die kommende Woche wurden Dinslaken fünf Zuweisungen angekündigt. Die Geflohenen können nach Informationen des zuständigen Fachdienstes in der Fröbelschule untergebracht werden. Weil in den nächsten Wochen neue Unterkünfte in der Fliehburg für insgesamt etwa 80 Menschen fertiggestellt werden, denkt die Verwaltung gegenwärtig nicht daran, die ehemalige Kita an der Katharinenstraße mit Flüchtlingen zu belegen.

Diese Aussage, meinte die Stadtpressestelle, gelte für einen überschaubaren Zeitraum und sei nicht für ewig in Stein gemeißelt. Stadt und Caritasverband planen und realisieren ein ausgedehntes Bauprogramm zum Unterbringen von Asylsuchenden, das in Kürze erneut den Sozialausschuss beschäftigen wird.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Asylbewerber: nächste Woche fünf Zuweisungen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.