| 00.00 Uhr

Dinslaken
Auch die SPD diskutiert noch über Technisches Rathaus

Dinslaken. Auch die SPD-Fraktion will heute vor der entscheidenden Ratssitzung noch einmal über die Zahlen der Unabhängigen Bürgervertretung diskutieren. Die hat berechnet, dass ein Neubau des Technischen Rathauses deutlich preisgünstiger wäre, als die von der Verwaltung favorisierte Verlängerung des Mietvertrags über die bestehenden Räume. Bürgermeister Dr. Michael Heidinger hat unterdessen eine Stellungnahme zu den UBV-Vorschlägen erarbeiten lassen. Er bleibt dabei, dass eine Vertragsverlängerung die wirtschaftlichste Lösung ist.

(jöw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Auch die SPD diskutiert noch über Technisches Rathaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.