| 00.00 Uhr

Dinslaken
Aufwärmprogramm für das ComedyArts in Moers

Dinslaken: Aufwärmprogramm für das ComedyArts in Moers
Noah Chorny ist dabei. FOTO: Veranstalter
Dinslaken. Am letzten Augustwochenende steigt das Festival in Moers - in der Woche davor lockt Moers mit Straßentheater.

Eine Woche vor dem Start des 39. Internationalen ComedyArts Festivals verwandelt sich die Moerser Innenstadt wieder in eine große Bühne. Am Samstag, 22. August, macht der Straßentheatertag Appetit auf das Bühnenprogramm in der Festivalhalle.

Zwischen 11 und 15 Uhr ziehen fünf Shows an drei Plätzen in der Fußgängerzone (im Kö-Viertel, am Pumpenenck und am Gänsebrunnen) die Menschen in ihren Bann. Der New Yorker Artist und Straßenkünstler Noah Chorny und der Berliner Akrobat Arthur präsentieren sich bei diesen Shows dem Publikum - und das in bester ComedyArts-Tradition kostenlos und draußen.

Chorny ist der "Drunken MastEr": ein leicht angeheiterter Laternenanzünder, der mit dem Publikum buchstäblich alle Höhen und Tiefen des akrobatischen "Berufs" durchlebt. Die Show des Amerikaners begeisterte die Moerser bereits beim Straßentheatertag 2007. Außerdem: "Arthur kommt vorbei" und nutzt den Dachträger eines Kleinwagens als Bühne für Jonglage in XXL und sonderbare Einradstunts.

Holger Ehrich, künstlerischer Leiter des ComedyArts, freut sich: "Straßentheater war immer ein Teil des ComedyArts. Dass wir nach ein paar Jahren Flaute endlich wieder mehr Shows in der City präsentieren, verdanken wir auch dem Engagement neuer Sponsoren aus Moers". 2009 hatte es den vorerst letzten Straßentheatertag gegeben, gestiegene Kosten zwangen die Festivalleitung zur Aufgabe. In diesem Jahr haben sich Gewerbetreibende aus der Stadt zusammengetan, um "ihren" Straßentheatertag wiederzubeleben, weitere Sponsoren stiegen ein. Getragen wird der Tag nun von der Sparkasse am Niederrhein, dem Werbering Moers, dem Derpart Reisebüro Moers, The Pop Up Store - einzigartige Geschenke im Kö-Viertel, Moers Marketing, Käfer&Käfer Immobilienmakler, Villa Wölkchen, Mundo Mio und Brillen Mauk.

Mehr zum Programm des Straßentheatertages am Samstag, 22. August, und zum gesamten ComedyArts Festival vom 27. bis zum 30. August in der Moerser Festivalhalle stehen im Internet unter der Adresse www.comedyarts.de. Der Eintritt zu den Shows des Straßentheatertages ist frei. Karten für das gesamte Festival und einzelne Abendprogramme gibt es im Vorverkauf ab 22 Euro.

Vorverkaufsstellen sind die Kneipe im Bollwerk 107, der Stadtinformation am Königlichen Hof Moers oder der Onlineverkauf der Eventim-Ticketshops, zu erreichen im Internet unter der Adresse www.eventim.de.

Programmablauf des Straßentheatertages am 22. August: 11 Uhr - Kö-Viertel: Arthur kommt vorbei 12 Uhr - Neustraße/Fieselstraße/Am Pumpeneck: Noah Chorny - Drunken MastEr 12.30 Uhr - Altstadtviertel/Am Gänsebrunnen: Arthur kommt vorbei 13.30 Uhr - Neustraße/Fieselstraße/Am Pumpeneck: Noah Chorny - Drunken MastEr 14:15 Uhr - Kö-Viertel: Arthur kommt vorbei.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Aufwärmprogramm für das ComedyArts in Moers


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.