| 00.00 Uhr

Voerde
Ausflügler sorgen für Parkchaos im Rheindorf

Voerde. Bei schönem Wetter wird es voll in Götterswickerhamm. Das Dorf ist ein beliebtes Ausflugs-ziel. Mit Idylle pur geizt es nicht, weniger üppig gesät sind dafür die Parkplätze. So kommt es, dass manche Besucher in die Nebenstraßen fahren, um dort ihr Auto abzustellen - zuletzt passiert am Sonntag. Dass da manchmal Verkehrsregeln keine Rolle spielen, dokumentierte Rolf Nißen aus Götterswickerhamm mit einem Foto, das er am Nachmittag an der Straße Unterer Hilding gemacht hat.

Im Kreuzungsbereich an der Dammstraße steht ein Durchfahrtsverbotsschild für Kraftwagen mit dem Zusatz "Anlieger frei" und außerdem das Verkehrsschild, das ein absolutes Halteverbot ausweist. Dass sich daran nicht gehalten wird, ärgert Nißen. Für Feuerwehr oder Rettungswagen gäbe es im Ernstfall kein Durchkommen. Angeblich sei die Polizei am Sonntag durch die Straße gefahren, Knöllchen seien aber keine verteilt worden. Die Kreispolizeibehörde bestätigt, dass Beamte am Sonntagnachmittag auf dem Unteren Hilding waren, so Polizeisprecher Daniel Freitag.

Die Polizisten hätten keine Verkehrsbehinderung festgestellt. Wenn dies so gewesen wäre, hätten sie gehandelt und das betreffende Auto versetzen oder abschleppen lassen. Die Beamten waren eine halbe Stunde, bevor Rolf Nißen die Aufnahmen gemacht hatte, dort unterwegs. Der Polizeisprecher kann die Verärgerung von Anwohnern und die Sorge um nicht durchkommende Feuerwehr- und Rettungswagen verstehen, da bei Einsätzen jede Minute zählt. Dezernentin Simone Kaspar sagte, dass der Stadt für Sonntagnachmittag keine konkrete Behinderung angezeigt worden sei.

Ihrer Kenntnis nach gab es "keine Problemlage, die ein Eingreifen nötig gemacht hätte". Die Stadt sei da auf Rückmeldungen der Anwohner angewiesen. Die Wetterlage und damit der Andrang am Sonntag sei so nicht vorhersehbar gewesen, stellt Kaspar mit Blick auf an dem Tag nicht verteilte Knöllchen fest.

(P.K.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Voerde: Ausflügler sorgen für Parkchaos im Rheindorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.