| 00.00 Uhr

Dinslaken
Ausländerbehörde: Termine nur nach Absprache

Dinslaken. In der Ausländerbehörde, zu finden im Erdgeschoss des Rathauses, fällt im Publikumsverkehr viel Arbeit an, mehr noch außerhalb von Sprechstunden. Dann muss das zuvor Aufgenommene abgearbeitet werden. Die Konsequenz: Nicht deutsche Bewohner müssen sich vorher telefonisch oder per E-Mail (auslaenderangelegenheiten@dinslaken.de) um einen Termin bemühen. Ohne den haben Betroffene ansonsten keine Chance. Das Bearbeiten von Vorgängen, nach Alphabet geordnet, hat sich systematisch geändert. In Flyern wird darüber informiert, die im Erdgeschoss des Rathauses und im Bürgerbüro ausliegen. Auch das Callcenter der Verwaltung, Telefon 02064 660 ist informiert. In Kürze ist das auch auf der Homepage der Stadt nachzulesen.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Ausländerbehörde: Termine nur nach Absprache


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.