| 00.00 Uhr

Otto-Hahn-Gymnasium
Austauschschüler aus Polen zu Gast

Dinslaken. Im Dinslakener Rathaus wurden 15 Schülerinnen und Schüler aus dem polnischen Wejherowo und ihre deutschen Austauschpartner vom Otto-Hahn-Gymnasium (OHG) durch den stellvertretenden Bürgermeister Eyüp Yildiz begrüßt. Der Austausch mit den polnischen Gästen findet am Dinslakener Gymnasium erstmals seit einigen Jahren wieder statt, im Frühjahr waren die Lehrer Anne Eiteneuer und Christoph Schlömer nach Polen gereist, um den Besuch vorzubereiten. Die Jugendlichen der Klassen fünf bis acht sind während ihres Aufenthaltes bei Gastfamilien untergebracht und werden unter dem Motto "Miteinander leben, voneinander lernen" mit den deutschen Mitschülern den Niederrhein und Umgebung erkunden.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Otto-Hahn-Gymnasium: Austauschschüler aus Polen zu Gast


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.