| 00.00 Uhr

Voerde-Möllen
Auszeichnung für die Regenbogenschule in Möllen

Voerde-Möllen. Die Regenbogenschule Möllen darf sich für die nächsten drei Jahre »MINT-freundliche Schule« nennen. Kürzlich fand die Ehrung der MINT-freundlichen Schulen Nordrhein-Westfalen in der Technischen Universität Dortmund statt.

Die Schulen durchlaufen einen strengen Bewerbungs- und Prüfungsprozess, der von Fach- und Wissensverbänden, Unternehmen, Vereinen sowie Stiftungen durchgeführt wird und werden für ihre MINT-Schwerpunktsetzung (die Bezeichnung MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) ausgezeichnet. Damit konnte zum wiederholten Mal das Qualitätsprofil der Regenbogenschule im Bereich MINT bestätigt werden.

Dieses Profil zeichnet sich unter anderem durch die Teilnahme an Mathematik- und Forscherwettbewerben, Einrichtung verschiedener Forscher-, Experimente-, Geocaching-, Computer- und Knobel AGs, diverse MINT-Projekttage und Projektwochen, Zusammenarbeit mit versch. außerschulischen Institutionen (wie Gymnasium Voerde, Universität Duisburg-Essen, Fonds der chemischen Industrie, Planetarium Bochum), Durchführung von Waldtagen, Installation digitaler Präsentationssysteme sowie didaktischer Einbindung von Tablets in den Unterricht aus.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Voerde-Möllen: Auszeichnung für die Regenbogenschule in Möllen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.