| 00.00 Uhr

Dinslaken
Autoknacker (39) aus Hünxe nach Flucht gefasst

Dinslaken. Polizei sucht Besitzer eines Schlüsselbundes und einer Damenhandtasche.

Eine 21-jährige Dinslakenerin staunte nicht schlecht, als sie am Montag gegen 19.55 Uhr zu ihrem Auto ging, das an einem Parkplatz an der Weseler Straße abgestellt war und darin ein Unbekannter saß. Nachdem die 21-Jährige ihn angesprochen hatte, flüchtete der Mann in Richtung Innenstadt. Polizeibeamten gelang es jedoch, im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung, den 39-jährigen Mann aus Hünxe in Tatortnähe vorläufig festzunehmen. Für die Kriminalbeamten, die anschließend die Ermittlungen übernahmen, war der Hünxer kein Unbekannter, da er bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten war. Sie führten den 39-Jährigen auf Antrag der Staatsanwaltschaft einem Haftrichter vor. Dieser erließ Haftbefehl. Bei der Durchsuchung des Tatverdächtigen fanden die Polizisten einen Schlüsselbund sowie eine Damenhandtasche der Marke Gucci. Die Kriminalpolizei fragt jetzt anhand zweier Fotos dieser Gegenstände: Wem gehören diese Sachen oder wer kann Hinweise dazu geben?

Hinweise nimmt die Polizei in Dinslaken unter Telefon 02064 6220 entgegen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Autoknacker (39) aus Hünxe nach Flucht gefasst


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.