| 00.00 Uhr

Voerde
B 8n: Frist für Einwendungen endet am 2. Mai

Voerde. Die Stadt Voerde informiert darüber, dass die Frist zur Abgabe eventueller Einwendungen zum veröffentlichten Bundesverkehrswegeplan, der mit seinen Planungen für den Ausbau der B 8n in Voerde für heftige Aufregung sorgt, auch für alle Bürgerinnen und Bürger am 2. Mai (Eingangsstempel des Ministeriums) abläuft. Bis dahin muss jeder Einwender seine Belange in Berlin zugestellt haben. Da der Stichtag auf einen Montag fällt, wird nochmal auf die rechtzeitige Abgabe hingewiesen.

Alle Dokumente zum Bundesverkehrswegeplan sind unter dem Link "http://www.bmvi.de/DE/VerkehrUndMobilitaet/Verkehrspolitik/Verkehrsinfrastruktur/Bundesverkehrswegeplan2030/" zu finden. Auf der Homepage der Stadt Voerde ist dieser Online-Zugang zur Abgabe der Einwendung nochmal verlinkt. Ebenso findet man dort auch die vorläufige Stellungnahme (Drucksache 418) der Stadt Voerde zum Bundesverkehrswegeplan.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Voerde: B 8n: Frist für Einwendungen endet am 2. Mai


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.