| 00.00 Uhr

Dinslaken
Bahnstraße: Stadt stellt die Umbaupläne vor

Dinslaken. Bürgerinformation am 9. Dezember. Umbau soll im Sommer 2016 beginnen.

Über das Umgestalten der Bahnstraße als wichtige innerstädtische Verbindungsachse und Eingangstor zur City haben Anlieger, Stadt und externe Planer schon gemeinsam diskutiert. Die von Betroffenen gemachten Vorschläge und Anregungen sind nach Mitteilung der Stadtverwaltung aufgenommen, geprüft und wenn möglich umgesetzt worden. Die aktualisierte Planung wird Interessierten am Mittwoch, 9. Dezember, ab 19 Uhr im Dinslakener Ratssaal vorgestellt.

Im Jahr 2013 wurde das Ingenieurbüro Stolz von der Stadt beauftragt, ein Konzept für die Neugestaltung der gesamten Bahnstraße zu erstellen.

Wichtige Grundlage hierfür war von Anfang an der Austausch mit ansässigen Geschäftsleuten und Eigentümern, die mit ihren Ideen und Anregungen die Planungen begleiteten. Dieses Konzept greift die Handlungserfordernisse in der Bahnstraße auf. So liegt ein großes Augenmerk auf das Gestalten der Eingangssituation.

Die Straße, hieß es, soll deutlich verkehrsberuhigt werden zugunsten von Fußgängern, Radfahrern und der Aufenthaltsqualität. Die Achse zum Neutorplatz wird durch einen baumbestandenen Mittelstreifen betont, der Fußgängern das Queren der Straße überall erlaubt. Stellplätze werden im Norden konzentriert.

Der Konzeptentwurf wurde im Frühjahr 2014 in einer Anliegerbeteiligung im ehemaligen City-Projektbüro an der Saarstraße vorgestellt und diskutiert.

Zudem wurde das Konzept um die Analyse des Kreuzungsbereichs an der Wilhelm-Lantermann-Straße erweitert, um hier die Abbiegebeziehungen der Verkehrsteilnehmer zu verbessern.

Neuen Erkenntnisse wurden mittlerweile in den Entwurf eingearbeitet und sollen nun Anliegern und interessierten Bürgern vorgestellt und erläutert werden. Der Baubeginn in der Bahnstraße wird nach Einschätzung im Rathaus voraussichtlich im Sommer nächsten Jahres erfolgen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Bahnstraße: Stadt stellt die Umbaupläne vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.