| 00.00 Uhr

Hagelstraße
Behelfsbrücke über der Emscher

Hagelstraße: Behelfsbrücke über der Emscher
FOTO: Rupert Oberhäuser
Dinslaken. Die Behelfsbrücke an der Hagelstraße nimmt Form an. Die Emschergenossenschaft hat das Provisorium kurz vor der Emschermündung bereits gesetzt und beplankt.

Nun werden die Versorgungsleitungen am Tragwerk der Brücke montiert. Anschließend werden die Leitungen dann weiter im Weg verlegt und dieser wiederhergestellt. Die Emschergenossenschaft rechnet damit, dass die Behelfsbrücke bis Ende März fertiggestellt sein wird und dann freigegeben werden kann. Sie wird für Fußgänger und Radfahrer geöffnet sein, für Autofahrer wird eine Umleitungsstrecke eingerichtet und ausgeschildert. Nach der Inbetriebnahme der Behelfsbrücke wird die noch vorhandenen Brücke an der Hagelstraße abgesperrt und dann abgerissen, Dies wird zirka zwei Monate dauern. Die neue Brücke an der Hagelstraße soll bis Mitte 2018 entstehen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hagelstraße: Behelfsbrücke über der Emscher


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.