| 19.01 Uhr

Dinslaken
Bernd Lippmann zieht es ins Gewerbehaus

Dinslaken: Bernd Lippmann zieht es ins Gewerbehaus
Katja zur Nieden (Immobilien und Hausverwaltung) begrüßt Versicherungsfachmann Bernd Lippmann als ersten neuen Mieter im Gewerbehaus. FOTO: Büttner
Dinslaken. Hiesfelder Versicherungsfachmann eröffnet Anfang April seine neue Geschäftsstelle. Von Heinz Schild

Das Gewerbehaus hat es Bernd Lippmann einfach angetan. Schon vor sieben Jahren hatte der Versicherungsfachmann, der eine Continentale-Geschäftsstelle an der Friedrich-List-Straße betreibt, Interesse daran, sich in dem geschichts-trächtigen Gebäude an der Duisburger Straße niederzulassen. Damals wurde nichts daraus. Vor einiger Zeit sah er dann, dass Handwerker in dem Haus am Walsumer Tor ein- und ausgehen, dass es renoviert wird. Also fragte er nach und erhielt die Antwort, dass er dort seine Geschäftsstelle eröffnen könnte. Sein Wunsch wurde wahr. Der 53-Jährige ist nun der erste Selbstständige, der nach der Sanierung des Gewerbehauses dort als neuer Mieter einzieht. Gestern bekam er von Katja zur Nieden, die für die Verwaltung des Hauses der Geschwister Alisa Schäfer und Herbert Schäfer zuständig ist, die Schlüssel für die Räume seiner Geschäftsstelle überreicht. Offizielle Eröffnung ist Anfang April.

"Das Backsteinhaus gefällt mir, die Lage ist super. Das Gebäude hat Geschichte und Charme. Zudem fließt unter dem Haus der Rotbach", begründet Bernd Lippmann den Entschluss, seine Geschäftsstelle ins Gewerbehaus an der Duisburger Straße zu verlegen. Dafür hat er die drei Büroräume im rechten Teil des Erdgeschosses angemietet. Dort stehen ihm und seiner Mitarbeiterin künftig 66 Quadratmeter zur Verfügung.

Seit 17 Jahren arbeitet der gebürtige Hiesfelder in der Versicherungsbranche. Im Jahre 2006 machte er sich selbstständig. Seit drei Jahren betreut er Versicherungskunden für die Continentale und fühlt sich dort "pudelwohl", wie er selbst sagt, denn diese Versicherung sei wie eine "große Familie".

Bernd Lippmannn bietet seinen Kunden das gesamte Spektrum des Versicherungsbereiches an, wie beispielsweise Kranken-, Lebens-, Renten-, Unfall-, Haftpflicht- und Kfz-Versicherung, aber auch Berufsunfähigkeitsabsicherung und Baufinanzierung.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Bernd Lippmann zieht es ins Gewerbehaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.