| 00.00 Uhr

Voerde/Wesel
Betrunkener Fußgänger auf B 8 von Pkw erfasst

Voerde/Wesel. Auf der B 8 (Willy-Brandt-Straße) kam es gestern gegen 2.35 Uhr zu einem schweren Unfall mit einem betrunkenen Fußgänger. Der Voerder (53) wurde auf der nicht erleuchteten Fahrbahn vom Pkw eines Dinslakeners (48) erfasst. Der Fußgänger verletzte sich schwer, ist laut Polizei jedoch außer Lebensgefahr. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Der 48-jährige Autofahrer blieb unverletzt. Am Pkw entstand Totalschaden. Das Verkehrskommissariat ermittelt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Voerde/Wesel: Betrunkener Fußgänger auf B 8 von Pkw erfasst


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.