| 00.00 Uhr

Dinslaken
Betrunkener rast mit Vollgas auf Polizistin

Dinslaken. Ein Betrunkener hat in der Neujahrsnacht auf der Henriettenstraße in Marxloh eine Polizistin angefahren.

Der Mann hatte sein Fahrzeug zunächst mit quietschenden Reifen gebremst, als er in 30 Meter Entfernung die Beamten sah, die ihn kontrollieren wollten. Dann entschloss er sich plötzlich zu einem anderen Schritt. Kurz vor der Polizistin gab der Mann Gas. Trotz eines Sprunges zur Seite, streifte der Außenspiegel seines Autos die 29-jährige Polizistin, verletzte sie aber nicht.

Wie die Wenig später konnte der Fahrer, der keinen Führ rschein hat, durch weitere Beamte gestoppt werden. Weil er nicht freiwillig aus seinem Auto steigen wollte, musste die Streife ihn mit körperlicher Gewalt aus dem Wagen ziehen. Wie die Polizei gestern mitteilte, hat der Fahrer keinen festen Wohnsitz in Deutschland. Beamte der Polizei nahmen ihn fest.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Betrunkener rast mit Vollgas auf Polizistin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.