| 00.00 Uhr

Erzählkunst
Bosche macht Kille Kille

Dinslaken. Gerhard Bosche gastiert mit seinem Erzähltheater Farytail am Nikolaustag im Ledigenheim Lohberg. Dort präsentiert er makaber-erotische Geschichten.

Seit 20 Jahren tourt Gerhard P. Bosche mit seinen Programmen durch den deutschsprachigen Raum. Zum 15. Mal kommt er dabei auch nach Dinslaken. Anfangs mit "Kultur im Stall" auf dem Scholtenhof in Eppinghoven und im alten Wasserwerk mit seiner damaligen Partnerin, seit 2010 alleine. Jedoch nicht minder abwechslungsreich und überraschend.

Seine Programme, ob mit Märchen oder Literatur, sind so unterschiedlich, dass man denken könnte: Das ist nicht derselbe Erzähler. Schon die Geschichten in den einzelnen Programmen lassen den Zuhörer vergessen, wer dort auf der Bühne steht. Mit Worten, die er den Zuhörern schenkt, lässt Bosche die unterschiedlichsten Figuren auf der Bühne entstehen, ohne Kostümwechsel, Masken oder andere Hilfsmittel. Sieht man einmal von seinem Gesicht ab das, unglaublich veränderbar, ohne ein weiteres Wort, ganze Sätze spricht. Kathrin Türks, die Bosche vor über 50 Jahren unter ihre Fittiche nahm, hätte ihre wahre Freude. Aber nicht nur sie. Die Zuhörer sind ihm treu und kommen seit Jahren immer wieder, sich überraschen zu lassen.

Am Freitag, 6. Dezember, ab 19.30 Uhr, präsentiert Bosche im Ledigenheim eine komplette Neuauflage eines Programms von vor zwölf Jahren: "Kille Kille II - makaber erotische Geschichten". Wie im ersten Teil wird kein Blatt vor den Mund genommen, nichts beschönigt, kein Erschrecken und Beschauen ausgelassen. Doch nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird. Am Ende wird, wie im Märchen, alles gut. Oder doch nicht? Oder anders? Bosche erzählt frei und fröhlich, wie die Vorlagen der Schriftsteller gewachsen sind, ist immer da und aufmerksam. Er achtet selbst auf die kleinste Reaktion der Zuhörer, um sie aufzufangen, zu reflektieren und den Ball humorvoll zurückzuspielen. Das Publikum kann sich auf ein Theater des Wortes freuen.

Termin: Dienstag, 6. Dezember, 19.30 Uhr, Ledigenheim Lohberg. Karten kosten im Vorverkauf 12 Euro inklusive Gebühr): Scholtenhof Naturkost, Dinslaken-Eppinghoven; Klangstand, Weihnachtsmarkt auf dem Scholtenhof; Buchhandlung Lesezeit in Voerde, WM Ticketshop (Medimax), Neutorgalerie und im Internet über www.westticket.de; an der Abendkasse kosten die Tickets 15 Euro.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erzählkunst: Bosche macht Kille Kille


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.