| 00.00 Uhr

Festival Springtime Open-Air
Der Frühling kommt mit Reggae

Dinslaken. Steffani Seven und ihre Band Backbone sowie die Ska-Formation Los Placebos wollen beim Springtime Open-Air im Walzwerk für Festival-Stimmung sorgen.

Aam Mittwoch, 24. Mai, (einen Abend vor Christi Himmelfahrt) steigt im Walzwerk Dinslaken an der Thyssenstraße das nächste Springtime Open-Air-Festival. Beinahe wäre es durch die Planung gefallen. Doch durch eine spontane Initiative und Zusammenarbeit von Brio's Beat & Eat, Rütte's Soulkitchen und Schroeder´s Roadmanagement konnte das Festival kurzfristig doch noch gestemmt werden.

Das Walzwerk hat die jamaikanischen Reggaesängerin Steffani Seven und ihre Band Backbone für das Konzert engagieret. Steffani Seven gehört einer neuen Generation selbstbewusster, weiblichen Singer Songwritern an, die mit einem ganz eigenen individuellen Stil und kraftvoller Stimme auf sich aufmerksam macht. Ihre Musik ist von jamaikanischen Musikstilen wie Roots Reggae, Rocksteady und Lovers Rock geprägt. Des Weiteren freuen sich die Organisatoren besonders über die kurzfristige Zusage von Los Placebos, die nachzweijähriger Pause wieder in Dinslaken auftreten. Die 1994 gegründete Ska-Band aus dem Ruhrgebiet vermischt die ursprüngliche Ska-Musik mit Elementen aus Jazz, Pop, Punk und Soul. Die Musiker machen Dampf und sorgen für gute Laune.

Sollte der Frühling sich am Festival-Wochenende zurückhalten und mit Temperaturen jenseits der 20-Grad-Marke geizen oder sollte es vielleicht auch regnen, so wissen doch viele Besucher der vorangegangenen Veranstaltungen im Walzwerk, dass es dort einen Regenschutz gibt. Der große Fallschirm hält die Besucher vom Schlimmsten ab.

Vorverkaufskarten zum Preis von 15 Euro sind erhältlich bei Brio's Beat & Eat (Thyssenstraße, Dinslaken), Rütte's Soulkitchen (Altmarkt, Dinslaken) oder bei "Music and more (Thyssenstraße). Online-Kartenbestellungen unter: office@schroeders-rm.de

Mit etwas Glück können RP-Leser Eintrittskarten gewinnen. Wir verlosen fünf mal zwei Tickets unter den Lesern, die bis Freitag, 19. Mai, eine Mail schicken an: dinslaken@rheinische-post.de schicken.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Festival Springtime Open-Air: Der Frühling kommt mit Reggae


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.