| 00.00 Uhr

Dinslaken
Chris Andrews eröffnet den Weihnachtsmarkt

Dinslaken: Chris Andrews eröffnet den Weihnachtsmarkt 2017
Der "Yesterday Man" kommt zum Weihnachtsmarkt: Chris Andrews. FOTO: Woitschützke
Dinslaken. Am Samstag, 18. November, 18.30 Uhr, startet der Weihnachtsmarkt auf dem Neutorplatz. 40 Tage lang erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Angebot und ein täglich wechselndes Bühnen-Programm. Zum Auftakt wird Chris Andrews auf der Bühne stehen. Der 75-jährige Schlager- und Popsänger aus Großbritannien - heute wohnt er in Selm bei Dortmund - wird Hits aus den 1960-er Jahren, darunter "Yesterday Man" und "Pretty Belinda", singen.

Dass Dinslaken einen richtigen Weihnachtsmarkt in der Innenstadt benötige, da waren sich Veranstalter Leon Finger, die Hellmich Unternehmensgruppe, die DIN Event GmbH, die Wirtschaftsförderung der Stadt Dinslaken und die Werbegemeinschaft der Neutor Galerie einig. Heraus gekommen ist ein Markt, der für Kinder wie Erwachsene gleichermaßen attraktiv sein soll. So steht der Mittwoch zum Beispiel unter dem Motto "Kindertag" und am Donnerstag unterhalten Shanty- Chöre die Besucher.

Die Weihnachtsmärkte in Duisburg, Dinslaken, Moers, Hünxe und Voerde 2017

Am Wochenende wird immer ein bekannter Künstler auf der Bühne stehen. Abgerundet wird der Markt durch Wechselhütten für Privatleute, Schulen, Vereine oder soziale Einrichtungen und einem großen gastronomischen Angebot. Ein Programmheft gibt Interessierten ein Überblick über das gesamte Bühnenprogramm.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Chris Andrews eröffnet den Weihnachtsmarkt 2017


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.