| 00.00 Uhr

Dinslaken
"Drei Männer im Schnee" verlegt in die Waldorfschule

Dinslaken. Die Gastspielproduktion "Drei Männer im Schnee" nach Erich Kästner ist, was Termin und Spielstätte angeht, verlegt worden. Darauf macht der Fachdienst Kultur aufmerksam. Ursprünglich für Donnerstag, 18. Februar, geplant, wird die Komödie nun am Donnerstag, 3. März, 20 Uhr, in der Aula der Freien Waldorfschule gezeigt. Dafür behalten die Abo-Ausweise und gekaufte Einzeltickets ihre Gültigkeit. Wem der Ersatztermin nicht passt, kann die gekauften Karten in der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückgeben.

Ein wichtiger Hinweis für die Besucher: In der Aula der Waldorfschule ist freie Platzwahl. Das gilt auch für Besitzer von Abo-Tickets. Interessierte, die verfolgen möchten, wie der exzentrische Millionär Tobler sich zu Studienzwecken am Preisausschreiben seiner eigenen Firma beteiligt, sollten sich um Eintrittskarten in den bekannten Vorverkaufsstellen bemühen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: "Drei Männer im Schnee" verlegt in die Waldorfschule


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.