| 00.00 Uhr

Dinslaken
Drei Verletzte bei Unfall auf der Autobahn 3

Dinslaken. Zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 3 mit zwei beteiligten Fahrzeugen musste gestern gegen 11 Uhr die Feuerwehr Dinslaken ausrücken. In Höhe der Anschlussstelle Dinslaken-Süd hatte es in Fahrtrichtung Oberhausen gekracht. Wie die Feuerwehr gestern mitteilte, wurden bei dem Verkehrsunfall drei Personen verletzt, davon zwei Kinder.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr klemmte an den Unfallfahrzeugen die Batterie ab und streuten auslaufende Betriebsmittel ab. Wegen des Einsatzes eines Rettungshubschraubers musste die A 3 in Fahrtrichtung Oberhausen voll gesperrt. Der Einsatz war gegen 12.15 Uhr beendet. Im Einsatz waren Kräfte der Einheit Hauptwache sowie der Rettungsdienst.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Drei Verletzte bei Unfall auf der Autobahn 3


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.