| 00.00 Uhr

Dinslaken/Groß
Duo "Thekentratsch" gewinnt den "Goldenen Kuckuck"

Dinslaken/Groß. Brandenburgs einziger Kabarettpreis wird in der Lausitz vergeben und ist mit 888,88 Euro dortiert.

Jamno (RP) Es ist Brandenburgs einziger Kabarettpreis, und er geht in diesem Jahr nach Dinslaken. Heike Becker und Kerstin Sierp - auf der Bühne als "Thekentrasch" bekannt - haben den Goldenen Kuckuck gewonnen und im Restaurant "Zum Kuckuck" in Groß Jamno in der Lausitz entgegen nehmen dürfen. Über 1400 Stimmen haben die Besucher der dortigen Kabarettreihe abgeben. Am Ende setzte sich das Dinslakener Duo gegen 24 Konkurrenten durch. Das Programm der beiden Kabarettistinnen, so beschrieb es die Laudatorin Uta Krause, sei ein einziger Angriff auf die Lachmuskeln. Thekentratsch habe einen wunderbaren Hang zur Selbstironie und verschone im Programm nichts und niemanden, weder Männer noch Mütter.

Den Beweis traten die beiden Thekentratsch im Anschluss an die Übergabe des mit 888,88 Euro dotierten Preises mit Ausschnitten aus ihrem Programm an.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken/Groß: Duo "Thekentratsch" gewinnt den "Goldenen Kuckuck"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.