| 00.00 Uhr

Dinslaken
Durch Aus des Papierwerks Walsum könnte Arbeitslosenquote steigen

Dinslaken. Im Mai waren 443 Menschen im Bezirk arbeitslos. Aktuell liegt die Quote bei 7,1 Prozent.

Die Dienststelle des Jobcenters Am alten Drahtwerk ist Opfer des Starkregens geworden. Gestern war dort kein Dienstbetrieb möglich, ab heute sei die Dienststelle wieder einsatzbereit. Wie Silvia Worring gestern beim Pressegespräch zur Situation auf dem Arbeitsmarkt mitteilte, muss aber der Integration Point, die Anlaufstelle für Flüchtlinge, auf unbestimmte Zeit in das Dienstgebäude an der Poststraße umziehen.

Im Bereich der Geschäftsstelle Dinslaken ist die Arbeitslosigkeit von April auf Mai um 88 auf 4443 Personen gestiegen, wie Tim Kersten, stellvertretender Teamleiter, berichtet. Das sind aber immer noch 306 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr. Im Mai betrug die Arbeitslosenquote 7,1 Prozent, vor einem Jahr 7,7 Prozent. Es meldeten sich 852 Personen neu oder erneut arbeitslos, 182 mehr als vor einem Jahr. 933 Personen beendeten nach Auskunft der Agentur für Arbeit ihre Arbeitslosigkeit. Im Kreis Wesel lag die Arbeitslosigkeit mit 16. 978 Arbeitslosen um 202 Personen oder 1,2 Prozent unter den Werten des Vormonats. Die Arbeitslosenquote betrug 7 Prozent. Im Mai 2015 lag sie bei 7,5 Prozent. Der Stellenbestand ist in Dinslaken, Voerde und Hünxe im Mai um 34 auf 683 gestiegen, im Vergleich zum Vorjahr gab es im vergangenen Monat 168 Arbeitsstellen mehr. Die Arbeitgeber meldeten im Mai 210 neue Stellen, 32 mehr als vor einem Jahr. Die Stilllegung des Papierwerks Walsum könnte sich auf die nächste Arbeitslosenstatistik negativ auswirken. Die rund 100 in Dinslaken, Voerde oder Hünxe lebenden betroffenen Mitarbeiter werden von der hiesigen Geschäftsstelle betreut. "Wir steigen mit den Gesprächen ein", so Tim Kersten. Es gehe darum, die Beschäftigten gezielt zu fördern, ihnen eventuell Bewerbungstrainings anzubieten. Vergangene Woche mussten sich 200 Mitarbeiter arbeitslos melden. mt

(mt)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Durch Aus des Papierwerks Walsum könnte Arbeitslosenquote steigen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.