| 00.00 Uhr

Voerde
Ehepaar Stauch feiert heute goldene Hochzeit

Voerde. Die Hühner waren es - die Gisela (70) und Heinz Stauch (76) zusammengebracht haben, vor 51 Jahren. Heute feiert das Paar seine Goldene Hochzeit. 1965 war es, als die Eltern von Gisela Stauch Masthühnchen auf ihrem Kotten feilboten und Heinz von wiederum seinen Eltern nach Voerde geschickt wurde, um einige zu kaufen. "Ich habe mehr auf das Mädchen als auf die Hühner geachtet, sie gefiel mir und ich fasste den Mut und bat sie um eine Verabredung", erzählt Heinz Stauch lachend.

Es klappte, zwei Tage später fuhren die beiden nach Götterswickerhamm und gefielen einander immer besser. Ein Jahr später heirateten Gisela und Heinz Stauch. Zehn Jahre lang arbeitete Heinz Stauch auf der Zeche, dann Ende der 60er Jahre brachte ihn sein Schwiegervater bei den Röhrenwerken in Dinslaken unter. Bis zu seiner Rente blieb er dort, 34 Jahre lang, während seine Frau Gisela im elterlichen Betrieb arbeitete. Gefeiert wird mit Freunden, Bekannten und Nachbarn.

(big)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Voerde: Ehepaar Stauch feiert heute goldene Hochzeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.