| 00.00 Uhr

Dinslaken
"Einfach anders" kommt in die Neutor-Galerie

Dinslaken. Modegeschäft eröffnet am 1. Oktober.

Seit der Eröffnung des ersten Stores in Schermbeck sind kaum zehn Monate vergangen - mit "Einfach anders" haben die beiden Geschäftsführer offenbar einen Nerv getroffen. Am 1. Oktober eröffnen Marco Krüger und Kai Ulland ihren dritten Fashion-Store - diesmal in der Dinslakener Neutor- Galerie. Das Sortiment von "Einfach anders" besteht aus einer handverlesenen Auswahl aufstrebender und etablierter Modelabels aus Europa und der ganzen Welt. Hier finden sich unter anderem die schönsten Stücke der Kollektionen von IQ + Berlin, Key Largo, Naketano, Better Rich, Voile Blanche, Colmar, Lieblingsstück oder die trendigen Lederwaren von MaraMahr, einer "Einfach anders"-Exklusivmarke.

Mit ihrem Geschäftskonzept setzen die beiden Geschäftsführer Marco Krüger und Kai Ulland sowohl auf elegante Looks als auch auf Casualwear. Trendige Ledertaschen, ausgefallene Accessoires sowie Schmuck aus Leder und Edelstahl runden das ständig wechselnde Sortiment ab.

Qualität und Kundenzufriedenheit sowie eine facettenreiche Produktpalette stehen für die Firmenchefs an erster Stelle. "Wir freuen uns, ein derart modernes und aufstrebendes Geschäftskonzept für die Neutor-Galerie gewonnen zu haben und freuen uns, den Kunden ein weiteres Highlight im textilen Segment anbieten zu können", sagt Center-Manager Jeremia Gonzalez Martinez.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: "Einfach anders" kommt in die Neutor-Galerie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.