| 00.00 Uhr

Dinslaken
Erst tagt der Hauptausschuss, danach der Stadtrat

Dinslaken. Der Hauptausschuss tagt am Dienstag, 8. März, mit einer ebenso langen wie vielfältigen Tagesordnung. Anregungen und Beschwerden von Bürgern stehen auf der Agenda, ebenso die zuvor in den Fachausschüssen behandelten Angelegenheiten wie Änderungen bei der Hunde-, Gewerbe- und Vergnügungssteuer.

Zur Diskussion in öffentlicher Sitzung gestellt werden unter anderem auch das Einrichten einer zusätzlichen, befristeten Stelle fürs Citymarketing und Anträge der Fraktionen. Die Sitzung beginnt um 17 Uhr im Ratssaal. Hinter verschlossener Tür geht es unter anderem um die Beförderung eines Beamten und um Angelegenheiten städtischer Tochterunternehmen. Zwei Stunden später, an gleicher Stelle, gibt es eine außerordentliche Sitzung des kompletten Stadtrats. Einziger Tagesordnungspunkt ist ein Förderantrag in einem Sonderprogramm des Landes für den Bau einer neuen Kindertageseinrichtung auf dem Gelände des Kreativ.Quartiers Lohberg.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Erst tagt der Hauptausschuss, danach der Stadtrat


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.