| 00.00 Uhr

Dinslaken
"Es hat sofort gefunkt"

Dinslaken. Karin und Jürgen Lippmann sind seit 50 Jahren ein Ehepaar.

Das Fest der Goldenen Hochzeit feiern heute Jürgen und Karin Lippmann. Kennen gelernt hat sich das Paar beim Tanzen in einem Lohberger Jugendheim. "17 Jahre alt waren wir damals, und es hat sofort gefunkt", erzählt Karin Lippmann.

Zwei Jahre seien sie verlobt gewesen, berichten die beiden. Dann wurde geheiratet. Leider musste der junge Ehemann seine Frau kurz darauf schon wieder verlassen - die Bundeswehr rief, und er musste diesem Ruf folgen, bevor er später als Kraftfahrer seinen Lebensunterhalt verdiente. Als "Brautpaar der Woche" standen sie bereits vor 50 Jahren in der Zeitung. Durch den ersten Schnee des Winters seien sie zum Standesamt gelaufen, war damals dort zu lesen. Und dass die Hochzeitsreise innerhalb Deutschlands stattfinden sollte.

"Dazu ist es aber nie gekommen", berichtet Karin Lippmann. Ein Reisetyp sei sie nämlich nie gewesen, auch heute nicht. "Wir fahren viel übers Wochenende weg oder mal für drei, vier Tage. Das reicht mir."

Am liebsten sei sie daheim in ihrem großen Garten, in dem es immer genug zu tun gibt. Ein Sohn, eine Tochter und zwei Enkel gratulieren unter anderen zum Hochzeitstag.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: "Es hat sofort gefunkt"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.