| 00.00 Uhr

Dinslaken
Etwas weniger Arbeitslose im März

Dinslaken. Im März ist die Arbeitslosigkeit im Bereich Dinslaken, Voerde und Hünxe leicht gesunken, die Quote lag bei 7,5 Prozent. Zum Monatsende gab es 4643 Arbeitslose, das sind 64 weniger als noch im Februar (7,6 Prozent) und sogar 161 weniger als vor einem Jahr (7,8 Prozent).

"Der Arbeitsmarkt stellt sich stabil dar", freute sich Hans-Peter Greifenhofer, Leiter der Geschäftsstelle Dinslaken, bei der Präsentation der Zahlen. Auf das Job-Center entfielen im März 3431 Arbeitslose, auf die Agentur 1212 - darunter waren 2591 Männer und 2052 Frauen. Erfreulich: Die Arbeitslosigkeit bei Jugendlichen unter 25 Jahren (485) ging gegenüber Februar (-24) tendenziell zurück, ebenso bei Schwerbehinderten (382, -21) und Langzeitarbeitslosen (2031, -41). Hier konnte jüngst sogar ein 61-Jähriger wieder beschäftigt werden. Lediglich bei den 15- bis 20-Jährigen verzeichnete das Job-Center einen leichten Zugang.

Ende März gab es 601 gemeldete Stellen, 50 mehr als im Februar und 70 mehr als noch vor einem Jahr. Auf dem Ausbildungsmarkt blieben von 712 Bewerbern 373 unversorgt, von 432 Ausbildungsstellen waren 263 unbesetzt. "Die Unternehmen suchen weiterhin", so Greifenhofer.

Einen leichten Rückgang der Arbeitslosigkeit gab es auch bei ausländischen Mitbürgern - offenbar neben einer guten Infrastruktur im Umfeld auch eine Folge der Sprachkenntnisvermittlung als Qualifizierung für eine Ausbildung. Greifenhofer: "Bei Lehrgängen arbeiten wir eng mit den Kammern zusammen."

Die Agentur für Arbeit Dinslaken sucht eine/n Erzieher/in in Teilzeit (25-Stunden-Woche) für eine Firma aus Dinslaken. Zu den Aufgaben gehört der Familienstützende Dienst (Kinder ab 0 Jahren aufwärts). Ferner eine/n Architekt/in oder Hochbauingenieur/in in Vollzeit für eine Neuplanungsgesellschaft aus Dinslaken. Berufserfahrung und Führerschein (B) sind erforderlich.

Außerdem eine/n Auslieferungsfahrer/in mit Montagefähigkeiten in Vollzeit für eine Elektrofirma aus Dinslaken (Führerschein Klasse B). Kontakt: Telefon 0800-4 5555 20.

(P.N.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Etwas weniger Arbeitslose im März


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.