| 00.00 Uhr

Dinslaken
Feierabendmarkt macht keine Sommerpause

Dinslaken: Feierabendmarkt macht keine Sommerpause
Mark Bennett wird die Besucher mit Folk, Pop und Rocksongs unterhalten. FOTO: DinEvent
Dinslaken. Am Freitag gibt es auf dem Altmarkt leckere Cocktails, einen Foodtruck und Livemusik mit Mark Bennett.

Am Freitag, 21. Juli, beginnt die zweite Halbzeit - der Feierabendmarkt macht keine Sommerpause, sondern ist auch in den Ferien an jedem ersten und dritten Freitag von 16 bis 20 Uhr der Treffpunkt am Altmarkt. "Auch bei den Daheimgebliebenen kann mit leckerem Essen und guten Getränken auf dem Altmarkt Urlaubsstimmung aufkommen", sagt Svenja Krämer aus dem Fachbereich Wirtschaftsförderung.

Die Stammhändler Scholtenhof und Weinbulli sind in dieser Woche ausnahmsweise nicht dabei. Die Plätze sollen aber nicht leer bleiben - für den passenden Ersatz sorgen der "Wandertresen" und "Der Itaka". Mit leckeren Cocktails und italienischen Spezialitäten versorgen sie diesmal das abendliche Publikum. Auch die beiden Foodtrucks "Burger und so" und "Pünktchen und Anton" sind wieder mit von der Partie.

Für die passende Live-Musik sorgt der gebürtige Ire Mark Bennett, der 1995 seine professionelle Musikkarriere begann. Seither haucht er eigenen wie klassischen Folk-, Pop- und Rockkompositionen auf Bühnen und Plätzen der Republik bei mittlerweile über 4000 Auftritten neues Leben ein. Liebe, Heimweh und durchaus auch ernstere Themen, Mark Bennett begeistert sein Publikum immer wieder aufs Neue.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Feierabendmarkt macht keine Sommerpause


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.