| 00.00 Uhr

Dinslaken
Fliehburg: Freund mit Messer verletzt

Dinslaken. Am Freitag gegen 23.15 Uhr kam es zu einem Streit in einer kommunalen Unterkunft für Asylbewerber an der Straße An der Fliehburg. Wie die Kriminalpolizei jetzt ermittelte, hatten sich zwei befreundete 18-jährige Bewohner an diesem Abend gestritten. Beide standen nach Polizeiangaben unter dem Einfluss alkoholischer Getränke. Im Verlauf des Abends griff einer der 18-Jährigen zu einem auf dem Küchentisch liegenden Messer und bedrohte seinen ebenfalls 18 Jahre alten Freund aus dem Iran damit. Dieser hob daraufhin schützend den Arm und verletzte sich hierbei durch einen Stich. Der Tatverdächtige aus Afghanistan flüchtete anschließend. Die weiteren Ermittlungen hierzu dauern an.

Wie berichtet, war es auch am vergangenen Montag und Dienstag zu Streitigkeiten zwischen Bewohnern der Fliehburg gekommen. Dabei wurden drei Menschen leicht verletzt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Fliehburg: Freund mit Messer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.