| 00.00 Uhr

Dinslaken
"Frau Müller muss weg" wird in die OHG-Aula verlegt

Dinslaken. Theaterabonnenten und Kartenkäufer, die sich für die Komödie mit Claudia Rieschel "Frau Müller muss weg" am Freitag, 6. Mai, 20 Uhr, auf die Aula der Waldorfschule eingerichtet haben, müssen umdisponieren. Das Stück über eine Pädagogin aus Leidenschaft und den alltäglichen Spagat zwischen Eltern, Kollegium, Kindern und wechselnde Fronten in der Schulgemeinde ist in die Aula des Otto-Hahn-Gymnasiums verlegt worden. Abonnenten wurden darüber schriftlich informiert. Die Käufer von Tickets und alle, die sich auf die Abendkasse verlassen, können sich den Weg nach Eppinghoven sparen. Grund für den Wechsel ist die eingeschränkte Sicht bei Theateraufführungen in der Waldorf-Aula.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: "Frau Müller muss weg" wird in die OHG-Aula verlegt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.