| 00.00 Uhr

Nabu-Aktion
Freiheit für vier Falken

Nabu-Aktion: Freiheit für vier Falken
FOTO: Joosten
Dinslaken. Die Nabu-Kindergruppe in Dinslaken hat vier Turmfalken, die acht Wochen in der Greifvogelstation Wesel verbracht haben, zurück in die Freiheit entlassen.

Die Naturschützer hatten die Greifvögel nach einem starken Platzregen aufgenommen. Die Jungen und Mädchen brachten sie nun in Kartons zu einem Feld am Rande des Wohnungswalds. Hier erhoben sich die Tiere in die Lüfte. Gruppenleiterin Petra Sperlbaum und Nabu-Vorsitzender Peter Malzbender betreuten die Kinder bei diesem außergewöhnlichen Erlebnis.

 

(fla)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nabu-Aktion: Freiheit für vier Falken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.