| 00.00 Uhr

Dinslaken
Führung im Bergpark: Kohle und Kunst

Dinslaken. Wo heute der Bergpark zum Spazieren einlädt und im Kreativ.Quartier in alten Gebäuden Neues geschaffen wird, arbeiteten vor Jahren noch Tausende Kumpel und förderten das "schwarze Gold" zu Tage. Daran erinnert eine Führung (acht Euro) am Montag, 14. März, von 17 bis 18.30 Uhr. Treffpunkt ist der Wasserturm im Bergpark. Die Einfahrt befindet sich gegenüber der Lohbergstraße. Norbert Bruckermann, früher Elektriker auf der Schachtanlage, nimmt die Teilnehmer mit auf eine Reise in die Vergangenheit, als der heutige Lohberg-Corso noch als Zechenstraße diente und im Rundeindicker, heute Standort für den roten Hasen, das Wasser der Kohlenwäsche gereinigt wurde.

Erläutert bei der Führung wird auch die ehemalige Funktion erhaltener, auch inzwischen verschwundener Gebäude. Festes Schuhwerk ist erforderlich. Maximal 20 Personen können sich anmelden. Information und Anmeldungen über Anja Sommer, Telefon 02064 428533, E-Mail: lohbergtours@ parkwerk-lohberg.de. Das Gesamtprogramm findet sich im Internet unter "http://www.sommerfilz.de" .

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Führung im Bergpark: Kohle und Kunst


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.